• Peter Schneider

    Lächeln bitte. Lächeln! Nicht: sich wegschmeissen vor Lachen. Hach. Frage: Warum erstellen Universitäten Studien über das Balz-Verhalten von heterosexuellen Wiedehopf-Kennern mit baltischem Migrationshintergrund? Antwort: Damit SRF 3-Haus-Satiriker Peter Schneider in seiner Hör-Kolumne genüsslich darüber herziehen kann. Der tägliche Irrsinn bei der Zeitungs-Lektüre – schonungslos vor Augen geführt von Peter Schneider. Vor dem Konsum von Peter-Schneider-Hörkolumnen lesen Sie die Packungs-Beilage oder fragen sie ihren Tierarzt oder Apotheker.

  • Focus

    Focus - das ist die SRF 3 Talk-Sendung. Ein Gast - eine Stunde. Ein Gespräch mit Tiefenschärfe. In der SRF 3 Talk-Sendung Focus lernt man Persönlichkeiten neu kennen. Prägende Figuren aus Politik, Wirtschaft, Kultur oder Sport setzen sich ans Focus-Mikrofon. Das Ergebnis: Kein mediales Kurzfutter, sondern ein 60-minütiges Gespräch, in dessen Verlauf der Gast an Konturen gewinnt. Mit seinen Gedanken, seinem rhetorischen Rüstzeug und auch mit seiner Wahl der musikalischen Einlagen. Jeden Montag um 20 Uhr. Neugierig. Kritisch. Näher dran.

  • Input

    Die «Input»-Macher sind Grubenarbeiter. Sie graben sich in einem Thema fest. Bringen Fakten ans Tageslicht. Schälen den Kern der Sache heraus. Tragen Meinungen zusammen. Bilden Stimmungen ab. Fördern Analysen zutage. Kurzum: die SRF 3 Hintergrund-Sendung «Input» beleuchtet, was die Menschen bewegt und interessiert. Reportagen, Dokumentationen und Live-Diskussionen. Jeden Sonntag, 20.00 bis 21.00 Uhr live auf Radio SRF 3. Bereits am Mittwochnachmittag gibt es den kompakten Input-Podcast mit dem Wichtigsten in einer Viertelstunde.

  • #SRFglobal

    Ein Podcast wie eine Postkarte von der Weltreise. Die SRF-Radiokorrespondenten berichten in der SRF 3-Morgenshow regelmässig aus ihren Regionen über Geschichten abseits der Schlagzeilen oder liefern Hintergründe zu aktuellen Ereignissen. SRF 3-Morgenmoderator Mario Torriani präsentiert 14-täglich kompakt die relevantesten und stärksten Talks aus #SRFglobal.

  • Zum Glück ist Freitag

    Wehe, wenn er losgelassen. Wo Fabian Unteregger losledert, wächst kein Gras mehr. Das Stimmparodie-Genie lässt seine Figuren jeden Freitag-Morgen die Geschehnisse der Woche kommentieren. «Zum Glück ist Freitag» heisst der satirische Muntermacher am Freitagmorgen. Fabian Unteregger schickt alle seine Lieblings-Figuren ans Rednerpult, um ihren Senf dazuzugeben, zum Weltenlauf im Allgemeinen und zur Lage in der Schweiz im Speziellen. Die Musiker Baschi, Bligg Eicher, Tennis-Ass Roger Federer und Legende Heinz Günthardt oder «Weltwoche»-Chef Roger Köppel, Politfiguren von Christoph Mörgeli über Blocher bis zu Bastien Girod – sie alle stehen in der Person von Stimmen-Meister Unteregger bereit, um zu lästern, sich zu echauffieren und bissig zu kommentieren.

  • Input Kompakt

    Reportagen, Stimmungen, Meinungen und Analysen auf den Punkt gebracht: «Input Kompakt» ist «Input» in 15 Minuten und enthält das Wichtigste der aktuellen «Input»-Sendung. Der knackig-kurze Podcast, der auch in der Kaffeepause Platz hat.

  • Hitparade

    Sonntag ist Hitparaden-Tag auf SRF 3. Michel Birri präsentiert die Top 30 der Schweizer Single Charts und empfängt die Stars im Studio. Der Sonntagnachmittag ist dem Countdown verschrieben. Hitparaden-Moderator Michel Birri zählt von 30 rückwärts bis zur begehrten Nr.1 der aktuellen Woche. Dazu fühlt er den angesagtesten Hitparaden-Stürmern auf den Zahn und befragt sie zu musikalischen Vorlieben, Beziehungsknatsch und Business-Modell. Die SRF 3-«Hitparade» – das ist die Stube, in die alle Stars hineinwollen. Hier winken Ruhm und Ehre, eine famose Chart-Platzierung und nicht zuletzt viel Spass, wenn Hitparaden-Gastgeber Michel Birri seine Sprüche klopft. Es gelten folgende Teilnahmebedingungen

  • CH Beats

    Der Samstagabend auf Radio SRF 3 steht ganz im Zeichen der Schweizer Dancemusic. Rosanna Grüter und John Bürgin präsentieren die neusten Tracks und Klassiker der elektronischen Musik.

  • World Music Special

    «Ladies and Gentlemen, please fasten your seatbelts.» Der SRF 3 World Music Special hebt ab und nimmt uns auf eine musikalische Weltreise mit. Musik von A wie Afro bis Z wie Zigeunerklänge. Jeden Donnerstag von 20-22 Uhr. Zwei Stunden voller News, Neuerscheinungen und zeitlosen Klassikern der World Music. Die beiden Stunden sind wie zwei Wochen Ferien: Man ist danach entspannt und glücklich; und man freut sich bereits aufs nächste Mal.

  • Sounds!

    «Das könnte Ihnen auch noch gefallen». So versucht der Computer uns neue Alben schmackhaft zu machen. Das Problem: Der Computer greift daneben. Im Gegensatz zur SRF 3 Sendung Sounds! Hier sitzen die Empfehlungen. Sounds! irrt nie. Natürlich findet auch das blinde Huhn einmal ein Korn. Ab und an empfiehlt einem das von einem Algorithmus getriebene Computerprogramm des Musik-Anbieters ein richtig tolles Album. Wenn aber nicht gerade die Ausnahme die Regel bestätigt, gleichen die Empfehlungen einem gepflegtem Stochern im Nebel. Da lobe man sich die handverlesenen Preziosen, die das Sounds! Team Tag für Tag ausgraben.

  • Pop Routes

    DJ Pesa zeigt die Wurzeln der aktuellen Popmusik auf, durchleuchtet und analysiert sie. «SRF 3 Pop Routes» nimmt euch mit auf die spannenden Routen, auf denen der heutige Pop entstanden ist.